Skip to main content

Piperin hielfreih oder nicht ?

Piperin

Seit einiger zeit fungieren im Internet berichte wie Piperin zum abnehmen soll wunder bewirken ?

Also um das von vorne mal gleich klar zu stellen, es ist bis heute nicht Bewiesen und bevor ich auf Piperin zurückgreife nehme ich doch lieber Sachen die mittlerweile mehrfach getestet wurden und somit mehr Erfolg versprechen.

Piperin kommt in pfeffer vor und hat daher die gleiche wirkung wenn ihr euch einen Teelöffel Pfeffer mit bishen Wasser mischt und das trinkt, leider lassen sich viel zu viele von der Industrie täuschen und kaufen sinnlos Piperin , auch gibt es Studien die genau dies bestätigen was ich schon sagte Piperin kann zwar die Neubildung von Fettzellen verhindern dies jedoch nicht in dieser Dosierung wie angegeben wird. Auserdem ist das einzig bewiessene das piperin bewirkt eine bessere Nährstoff Aufnahme.In Verbindung mit Kurkuma dem gelb Gewürz ist es ein Boster für das darin enthaltende Curcumin den es wird dadurch besser aufgenommen, Kurkuma hilft gegen viele Beschwerden und ist ebenso hilfreich gegen Krebs.

Mit Hilfe dieses allbekannten Gewürz kann man einfach und natürlich die Gesundheit wiederherstellen. Curcumin wirkt entzündungshemmend, schmerzstillend, Krebshemmend und leitet Schwermetalle aus dem Körper aus. Auch bei Diabetes und Alzheimer zeigte es eine sehr gute Wirkung und senkt den Cholesterinspiegel. Curcumin ist nicht so gut wasserlöslich und wird im Magen-Darm-Trakt nur zu einem geringen Teil absorbiert .

Zudem enthält Kurkuma 5 – 8% ätherische Öle , die antimikrobiell wirken,gegen Tumore und entzündungshemmend wirken sowie die Herztätigkeit steigern. Kaffeesäure schützt vor Magenkrebs und hemmt die Produktion von Nitrosaminen. Diese sind krebserregend und giftig.

Wir wissen also das Piperin in Verbindung mit Kurkuma die Eigenschaften des Kurkumas verstärken kann aber das man dadurch fett abbauen kann ist schlicht weg noch nicht bewiessen, hierzu ein kleiner ausschnitt einer Studie.

Der koreaner Ui-Hyun Park hat in seiner Studie gewichtsreduzierende Effekte bei Ratten festgestellt . Ob es auch bei Menschen zum Gewichtsverlust hilft, ist aus der Wissenschaft noch nicht bestätigt. Der koreanische Wissenschaftler Ui-Hyun Park bestätigt, das auch bei Menschen Hinweise bestehen ,das Piperin das Wachstum von Fettzellen hemmen kann,jedoch ist nichts von dem 100% erwiesen.

Somit wissen wir nun das es sehr umstritten ist und bevor ihr euer geld sinnlos heraus haut empfehle ich euch doch besser die Produkte zu kaufen die bereits seit Längerem erfolge zeigen.

wie bereits erwähnt ist es in Verbindung mit Kurkuma sehr hilfreich jedoch die alleinige Einnahme um nur abzunehmen wird stark bezweifelt daher rate ich jedem wer Piperin in Verbindung mit Curcumin als vorsorge der Gesundheit nehmen will kann dies jederzeit tun.

Auserdem wäre mein Persönlicher Tip an alle die Gewicht verlieren wollen eine Ernährungsumstellung , da diese die sicherste Variante wäre um dauerhaft Gewicht zu verlieren und auch zu halten.

Euer Marvin 187fitness

 



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*